Liebe Imkerinnen und Imker,

wir blicken auf ein sehr herausforderndes und einzigartiges Jahr 2020 zurück.

Die Corona-Pandemie hat uns im persönlichen, beruflichen und im Hobbybereich vor vielerlei Herausforderungen gestellt.

Ab März mussten Termine verschoben oder abgesagt werden. Unsere Vereinsabende und die Ausbildung am Lehrbienenstand kamen zum Stillstand.

Auch für unsere Bienen verlief das Jahr nicht besonders. Geringe Ernten, hoher Varroadruck und ungünstige Witterungsverhältnisse. Das einzig erfreuliche war der positive Abschluss der Faulbrutfälle.

Nun hoffen wir, dass sich im nächsten Jahr wieder alles zum Besseren wendet. Sobald es die Vorgaben der Corona-Pandemie erlauben, werden wir unsere Veranstaltungen wie gewohnt wieder aufnehmen, im Kolpinghaus wie am Lehrbienenstand.

Bis dahin wünschen wir ein ruhiges Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und vom allem viel Gesundheit und auch gesund bleiben

 

Mit imkerlichen Grüßen

 

Für die Vorstandschaft

Walter Dürl, Gerhard Ruscha, Alexander Stölzle und Iris Mellentin