Anfang Mai beginnt bei den Honigbienen die Schwarmzeit – das Bienenvolk teilt sich. Dabei verlässt ein Teil der Bienen das Volk und sucht sich eine neue Bleibe. Bis diese gefunden ist hängen die Bienen in einer Schwarmtraube an Ästen, Bäumen, Sträuchern und Dachbalken.

Sie haben Fragen zu Bienenschwärmen?
Wir haben die Antworten

Auf meinem Grundstück ist ein Bienenschwarm. Was kann ich tun?

Mitglieder des Imkervereins Fürstenfeldbruck und Umgebung e.V. holen den Schwarm gerne bei Ihnen ab und geben ihm ein neues Zuhause. Den zuständigen Imker für Ihren Wohnort finden Sie in der Liste unsere Schwarmfänger.

Sind Bienenschwärme gefährlich?

Nein, Bienenschwärme sind nicht gefährlich. Bienen sind friedliche Tiere und haben kein Interesse daran, Menschen zu verletzen. Eine Biene sticht nur im absoluten Notfall zu, um ihren Schwarm zu verteidigen, denn bei einem Stich verliert die Biene ihren Stachel, was für sie tödlich ist.

Wie verhalte ich mich bei einem Bienenschwarm richtig?

Das wichtigste ist Ruhe zu bewahren und den Bienen nicht zu nahe zu kommen. Auf keinen Fall sollten Sie versuchen die Bienen zu fangen oder gar zu vertreiben. Das macht den Bienen Angst und aktiviert ihren Verteidigungsinstinkt, wodurch die Gefahr gestochen zu werden steigt.

Warum teilt sich ein Bienenvolk?

Im Laufe eines Jahres vermehren sich die Bienen eines Volks. Um sich im kommenden Jahr weiter vermehren zu können steht im Frühjahr die Teilung des Bienenvolkes bevor. Dabei bleiben die jungen Bienen mit den Eiern zurück im Bienenstock. Bald schlüpft dort eine neue Königin, die den jungen Schwarm anführen wird. Die älteren Bienen schwärmen mit der alten Königin aus, suchen sich ein neues Zuhause und bilden dort einen neuen Schwarm.

Schwarmfänger des Imkervereins Fürstenfeldbruck

Stadtgebiet Fürstenfeldbruck, Puch und Aich

S. Decker und D. Westphal
Tel: 0174/4757089

Türkenfeld, Kottgeisering, Moorenweis und Grafrath

W. Dürl
Tel: 08193/8885

Mammendorf, Maisach, Gernlinden und Olching

G. Ruscha
Tel: 08142/18423

Puchheim, Eichenau, Gröbenzell, Germering und Emmering

R. Crome
Tel: 0173/5742028

Landsberied, Schöngeising, Biburg und Alling

M. Wultschner
Tel: 01590/4314547

K. Schwojer
Tel: 08141 9781